Aktuelles

06.08.2018 - Fonds: 10 Jahre Asia High Dividend
Fonds-10-Jahre-Asia-High-Dividend

Substanz zuerst: 10 Jahre DJE – Asia High Dividend

Seit zehn Jahren investiert der DJE – Asia High Dividend in asiatische Unternehmen, die aus Sicht des Fondsmanagements substanzstark und in der Lage sind, nachhaltig Dividenden auszuschütten. Der Fonds profitiert von der dynamischen wirtschaftlichen Entwicklung dieser Region, und das mit einer von Beginn an erfreulich niedrigen Volatilität.

zum Artikel

26.07.2018 - Anlagethemen: DJE - Agrar & Ernährung
Anlagethemen-DJE-Agrar-und-Ernaehrung

„Frei von …“ – Die Nahrungsmittelindustrie im Umbruch

Die Nahrungsmittelindustrie ist im Umbruch. Jörg Dehning, Fondsmanager des DJE – Agrar & Ernährung, benennt die Herausforderungen der Branche und zeigt die Wachstumschancen der Zukunft auf, zum Beispiel den Trend zu Bio- oder „Frei von“-Produkten.

zum Artikel

26.07.2018 - Märkte: Das Spiel der US-FED wird allmählich gefährlich
Maerkte-Das-Spiel-der-US-FED-wird-allmaehlich-gefaehrlich-

Die Börse zeigt sich aktuell recht orientierungslos

Warum es gefährlich wird, wenn die US-Notenbank ihren Kurs beibehält, erläutert Dr. Jens Ehrhardt im Video-Interview mit money.de.

zum Interview

26.07.2018 - Märkte: Anleger - Webinar
Maerkte-Anleger-Webinar

„Dealmaker“ Donald Trump setzt weiterhin auf Konfrontation

DJE-Anleger-Webinar: In dem monatlich stattfindenden Webinar reflektiert Mario Künzel, Sales Director Mandats- und Vertriebsmanagement, die Marktgeschehnisse der vergangenen vier Kalenderwochen und gibt Ihnen einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

zum Anleger - Webinar

24.07.2018 - Märkte: FMM-Strategie
Maerkte-FMM-Strategie

Fokus auf die Berichtssaison

DJE Kapital AG – Wir behalten den eingeschlagenen eher defensiven Kurs bei. Nach der Welle schlechter Nachrichten sollte der Fokus auf der anlaufenden Berichtssaison liegen, die in den USA gut ausfallen sollte. In Europa sollte der schwächere Euro Entlastung bringen.

zum Artikel

20.07.2018 - Anlagethemen: Aktiv versus Passiv
Anlagethemen-Aktiv-versus-Passiv

Aktiv versus Passiv – Konkurrenz belebt das Geschäft

Die Deutschen schätzen Aktien nicht gerade. Für den erfolgreichen Vermögensaufbau und die Alterssicherung sind sie aber unersetzlich. Wollen Vermögensverwalter die dringend nötige Förderung der Aktienkultur in Deutschland erreichen, dann sollten sie Privatanleger nicht mit einer zu einseitigen Darstellung des Themas „Aktiv vs. Passiv“ verunsichern.

zum Artikel

13.07.2018 - Fonds: DJE - Equity Market Neutral Europe
Fonds-DJE-Equity-Market-Neutral-Europe

Mit Netz und doppeltem Boden

Aktienmarktchancen mit Sicherungspaket: Der DJE – Equity Market Neutral Europe setzt auf ein konzentriertes Aktienportfolio, folgt Nachhaltigkeitsprinzipien und sichert die Markt- und Währungsrisiken des europäischen Aktienmarkts weitgehend ab, um auch in fallenden Marktphasen eine positive Rendite erzielen zu können.

zum Artikel

09.07.2018 - Märkte: FMM-Strategie
Maerkte-FMM-Strategie

Die Aktienmärkte kühlen ab, der Trend spricht für die USA

DJE Kapital AG – Fundamental hat sich zuletzt viel getan, leider nicht alles zum Positiven. Die Unsicherheit wächst, Konflikte wie der Zollstreit oder die Flüchtlingsfrage spitzen sich zu, und das Vertrauen in aktuellen Geschäftsumfragen sinkt. DJE agiert entsprechend vorsichtiger, stuft zyklische Sektoren zurück und reduziert die Aktienquote.

zum Artikel

06.07.2018 - Fonds: DJE - Equity Market Neutral Europe
Fonds-DJE-Equity-Market-Neutral-Europe-

DJE - Equity Market Neutral Europe startet Publikums-Tranche

Der DJE – Equity Market Neutral Europe steht jetzt auch Privatanlegern offen. Die erfolgreiche marktneutrale europäische Aktienstrategie, gemanagt von Kilian Stemberger und Florian Bohnet, erfüllt ab sofort außerdem die Nachhaltigkeits-Prinzipien der US Global Compact.

zum Artikel

06.07.2018 - Märkte: Monatskommentar Juni
Maerkte-Monatskommentar-Juni

Monatskommentar Juni: Zollstreit spitzt sich zu

Im Juni entwickelten sich die Rentenmärkte seitwärts, die Aktienmärkte wurden vor allem von dem sich zuspitzenden Zollstreit zwischen den USA und ihren Handelspartnern belastet. In Europa und Asien reagierten die Investoren zurückhaltend, und vorlaufende Indikatoren wie Einkaufsmanager-, Geschäftsklima- oder Konjunkturindizes gingen zurück.

zum Artikel