08.05.2018 - Unternehmen: Beitritt VAIÖ

Unternehmen-Beitritt-VAIOe

DJE wird VAIÖ-Mitglied

Die DJE Investment S.A. ist der Vereinigung ausländischer Investmentgesellschaften in Österreich (VAIÖ) beigetreten. Damit bekennt sich DJE klar zum österreichischen Markt. Thorsten Schrieber, Mitglied der Geschäftsführung der DJE Kapital AG und verantwortlich für die Bereiche Fondsvertrieb, Marketing und PR, sagt: „Der österreichische Markt ist für uns sehr wichtig. Wir wollen zukünftig mit unserer Kernkompetenz in value-orientierten Investments für institutionelle Anleger und Retail-Investoren noch stärker in Österreich präsent sein.“

Berndt May, Generalsekretär der VAIÖ, ergänzt: „Als Vertreter der internationalen Fondsgesellschaften in Österreich freut es uns sehr, dass wir DJE als eine der führenden und bankenunabhängigen Fondsgesellschaft gewinnen konnten. Ihre wertorientierte und risikoarme Anlagepolitik wird seit über vier Jahrzehnten von den Kunden geschätzt und erfolgreich in den Produkten umgesetzt. Wir wünschen DJE weiterhin viel Erfolg in Österreich und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Die VAIÖ wurde 1994 als Interessensgemeinschaft von in Österreich aktiven internationalen Investmentgesellschaften gegründet. Sie versteht sich als Servicestelle für jene, die an internationalen Fonds Interesse zeigen und zählt aktuell 52 Mitgliedsgesellschaften. Die Tätigkeit der VAIÖ umfasst unter anderem die Förderung des Finanzplatzes Österreich und des österreichischen Kapitalmarktes, insbesondere durch Schaffung gleicher Rahmenbedingungen für nicht in Österreich ansässige Investmentgesellschaften. Darüber hinaus fördert sie die Rechtsfortbildung und -pflege, insbesondere hinsichtlich der regulatorischen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für Anlageprodukte mit Risikostreuung, die Weiterentwicklung und Verbreitung der modernen Portfoliotheorie und alternativer Investmentansätze sowie die wissenschaftliche Forschung in diesem Bereich.

 

Hinweis: Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Langfristige Erfahrungen und Auszeichnungen garantieren keinen Anlageerfolg. Wertpapiere unterliegen marktbedingten Kursschwankungen, die möglicherweise nicht durch das aktive Management des Vermögensverwalters oder des Anlageberaters ausgeglichen werden können. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Alle Angaben sind mit Sorgfalt und nach bestem Wissen entsprechend dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung gemacht worden. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb der in dieser Information genannten Investmentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anlagerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie kostenfrei in deutscher Sprache unter www.dje.de erhalten.